Morgenvergnügen oder aufwachen für Sex

Morgenvergnügen oder aufwachen für Sex

Irritation, Lethargie, Wut auf die ganze Welt und der Wunsch, die Zeit zu stoppen - die meisten von uns fragen nach dieser Stimmung. Dann drehen wir den ganzen Tag wie Eichhörnchen im Rad, am Abend sind wir nach Hause gekommen, haben schnell Sex, und es war immer noch s...
lies alles

Fähigkeit, erlöst zu werden

Fähigkeit, erlöst zu werden

Seit unserer Kindheit sind wir im Tabu erzogen worden. In welchem Geschlecht - ist etwas "schmutzig" und "obszön" für anständige Menschen. Dieses geschlossene Thema ist von der Welt "ohne Sex" gegangen. Übrigens sehen wir auch Leute, die darüber lachen und es als etwas ...
lies alles

Swingers Wie ist es?

Swingers Wie ist es?

Swing Fashion wurde 1957 geboren, und seitdem gewinnt der Prozess an Popularität und die Anhänger dieser Aktion werden immer mehr. Aber wer sind diese Leute, bisher gibt es viele Gedanken und Auseinandersetzungen, die zu diesem Thema gehört werden können, aber nicht imm...
lies alles

Enzyklopädie des Sex

Enzyklopädie des Sex

Das Leben ohne Sex wird minderwertig, verliert seine Farben, es ist nicht mit einer Fülle von Gefühlen und Leidenschaften gefüllt. Aber die Zeit ist gekommen, in der der meiste Sex nicht so viel Vergnügen bringt, wie es wünschenswert wäre. Trotz der Tatsache, dass junge...
lies alles

Peggybuy.com INT

Gamiss.com INT

Enzyklopädie des Sex

Das Leben ohne Sex wird minderwertig, verliert seine Farben, es ist nicht mit einer Fülle von Gefühlen und Leidenschaften gefüllt. Aber die Zeit ist gekommen, in der der meiste Sex nicht so viel Vergnügen bringt, wie es wünschenswert wäre. Trotz der Tatsache, dass junge Menschen in diesem Bereich derzeit sehr kognitiv sind, nimmt die Zahl der Unzufriedenen aus ihrem Intimleben nur zu. Dann stellt sich die Frage. Warum? Fangen wir von vorne an und analysieren was "Sex" ist?

Enzyklopädie des Sex

Sex ist der Geschlechtsverkehr beider Menschen, führt zur Fortpflanzung und ist von großem Nutzen für die menschliche Gesundheit und ist ein wesentlicher Bestandteil der physiologischen Bedürfnisse des Körpers.

Diese Definition und hunderte von anderen können in sozialen Netzwerken und Suchmaschinen gelesen werden, dieses Thema ist in den Foren beliebt, und gewinnt gute Bewertungen, darüber können Sie eine Menge von sowohl schlecht als auch gut reden.

Es gibt keine genaue Definition von Sex, dieses Konzept ist schließlich sehr verbreitet

Sex zu haben ist eine Freude, die jeder Partner des anderen Geschlechts (übrigens nicht immer das Gegenteil) haben kann. Im Moment haben sich die Menschen in diesem Thema so gut auskennen, dass sie begonnen haben, ihre Ansichten über Standard-Sex zu ändern und Dinge zu tun, die für ihren Willen relevanter sind. Und die übliche Affinität zwischen Mann und Frau ist für niemanden mehr interessant. Daraus ergaben sich unterschiedliche Orientierungen zwischen den Menschen.

Orientierung – die Vielfalt der Wahl, die Anziehung einer Person zu einem anderen Geschlecht. Carl Ulrichs begann diesen Begriff zuerst zu verwenden und betrachtete ihn als einen Geburtsfaktor.

Arten der Orientierung:

  • Heterosexualität – Verlangen nur zum anderen Geschlecht.
  • Bisexualität – ein Verlangen sowohl für sein eigenes als auch für das andere Geschlecht.
  • Homosexualität – Verlangen und Anziehung nur für Menschen seines Geschlechts ( Homo – ein Mann, lesbisch – eine Frau)
  • Unisexualität – Gleichgültigkeit gegenüber der Ausrichtung und Zugehörigkeit des Partners.

Soziale Vernetzung

Es gibt auch viele Arten dieser Aktion:

  • Oralsex – Liebkosungen der Geschlechtsorgane von Partner, Mund und Zunge;
  • Anal – Einführen des Penis in die Analöffnung;
  • Vaginal – Einführung eines direkten Penis in die Vagina.

Es gibt auch viele Substitute für Sex, die nicht weniger Vergnügen bringen und zum Orgasmus führen.

Die beliebtesten unter ihnen:

  • Masturbation – eine Form der Befriedigung ihrer eigenen erogenen Zonen oder Partnerbereiche.
  • Cunnilingus – sexuelle Erregung der Frau, die die Zunge an ihrer Klitoris und Schamlippen betrifft;
  • Anilingus – Zunge Zunge anal Anus
  • Blowjob – Bewegungen eines Mitgliedes in der Mund- und Rachenhöhle des Partners;
  • Teabagging – Der männliche Hodensack wird in die Mundhöhle des Partners bewegt.

Thesen können zu diesem Thema geschrieben werden, es ist unbegrenzt, es ist weit von einer vollständigen Liste für heute, jedes Mal, wenn etwas Erfindungen darin neu ist, aber überall bleibt, wo sich entwickeln, üben, als unterhalten.

Wir haben nur von einem gelernt und wir wollen nichts für uns selbst ändern, aber wir bedauern immer, dass alles schon veraltet und müde ist, ohne unser Handeln zu erwähnen, machen wir weiterhin unseren Partner dafür verantwortlich. Ohne sich zu verändern, wechseln wir die Partner und hoffen, dass etwas besser wird mit dem anderen, aber alles endet.

Trotz unseres Bewusstseins zu diesem Thema bleiben wir dumm, weil unsere Träume und Phantasien da sind.

Besser auf gegenseitige Wünsche konzentrieren und sie in einem Traum verkörpern.

Like 1
Gamiss.com INT